Allgemeiner Bürgerschützenverein Klein Reken e.V.

Ordnung-Einigkeit-Frohsinn

Neuigkeiten

Bändchenverkauf 2017

Die “Thronfrauen 2016” Sahra Vehlken, Maren Stenpaß und Sina Perrey haben sich mächtig ins Zeug gelegt, so das eine ( aufgerundete) Spendensumme von 2000€ zusammen kam. Vielen Dank an alle die dazu beigetragen haben.

Der Erlös des Bändchenverkaufs an der Vogelstange ging zu gleichen Teilen an den Kindergarten St. Antonius Klein Reken und den Verein “Horizont” Kinderkrebshilfe Weseke.

Spendenübergabe an die Leiterin des St. Antonius Kindergarten Raphaele Tersteeg - Hinsken.

Spendenübergabe an Vertreter der Horizont Kinderkrebshilfe Weseke e.V.

_______________________________________________________________________________________________

Eine neue Krone für die Königin

Der Allgemeine Bürgerschützenverein Klein Reken hat eine neue Krone für die Königin angeschafft.

Umrahmt vom Präsidenten Stefan Zorenböhmer, Thomas Stenert von der Sparkasse Westmünsterland und den Vorstandsmitgliedern Stefan Dowe und Alwin Booke, präsentierten Marina Dowe u. Pia Zorenböhmer die neue Krone.

Die vergangenen Jahre sind an der alten Krone nicht spurlos vorbei gegangen. Im letzten Jahr mußte sie sogar notdürftig repariert werden.

Mit freundlicher Unterstützung der Sparkasse Westmünsterland wurde jetzt eine neue Krone angeschafft. Beim diesjährigen Schützenfest vom 19. –21. August 2017 wird sie erstmalig von der amtierenden Schützenkönigin Sahra Vehlken getragen.

_______________________________________________________________________________________________

_______________________________________________________________________________________________

               Generalversammlung u. Offizierswahl der Klein Rekener Schützen am 26.02.2017

Eine Fahne für den König

Zur form- und fristgerecht einberufenen Jahreshauptversammlung und Offizierswahl konnte Präsident Stefan Zorenböhmer am Karnevalsonntag den König Marvin Speikamp und eine stattliche Mitgliederzahl im Saal im Alten Garten begrüßen. Zunächst gedachte die Versammlung der im letzten Vereinsjahr verstorbenen Mitglieder.

Der Schriftführer Stefan Dowe ließ in seinem Jahresbericht alle Ereignisse aus 2016, sowie das Schützenfest noch einmal Revue passieren. Anschließend erstattete der Kassierer, Alwin Booke, der Generalversammlung den Kassenbericht. Es konnte eine gute Finanzlage präsentiert werden. König Marvin Speikamp und sein Hofstaat gaben als Kassenprüfer ein uneingeschränktes Testat ab, so das dem Vorstand Entlastung erteilt wurde.

Im weiteren Verlauf des Abends bekam König Marvin Speikamp zu seiner Überraschung vom Präsidenten Stefan Zorenböhmer eine Vereinsfahne mit der Aufschrift “König 2016/17” überreicht. Ein solche Fahne verschenkt der Verein ab sofort an alle zukünftigen Majestäten.

Für alle anderen besteht auch weiterhin die Möglichkeit eine Hausfahne mit unserem Vereinsemblem käuflich zu erwerben.

Bei den Vorstandswahlen wurden die turnusgemäß ausscheidenden Vorstandsmitglieder Stefan Dowe, Christian Gertz und Manfred Sondermann wiedergewählt.

Der Präsident Stefan Zorenböhmer präsentierte der Versammlung zunächst die bewährten Kommandeure, Oberst Christian Dehling und Major Michael Stienen.

Die traditionelle Offizierswahl wurde unter der Leitung von Oberst Christian Dehling durchgeführt.

Für 2017 wurden folg.Offiziere gewählt:

Batallion

Oberst

Major

Christian Dehling

Michael Stienen

1.      Kompanie

Hauptmann

Leutnant

Feldwebel

Frank Bösing

Matthias Punsmann

Simon Humberg

2.  Kompanie

Hauptmann

Leutnant

Feldwebel

Martin Punsmann

Frank Punsmann

Peter Bramkamp

Adjudanten

des Königs

der Königin

des Obersten

des Majors

Thomas Neuking

Arno Reekers

André Hillen

Christoph Grave

Fähnriche

Fahne erste   Kompanie

Bernhard Heiming

Reinhard Schwittlich

Frank Mazpolowski

Fähnriche

Fahne zweite   Kompanie

Lars Margolf

Andre Schwittlich

Christian Grewing

Peter Bramkamp wurde neu ins Offizierskorps gewählt.

Martin Heitmann schied auf eigenen Wunsch aus dem Vorstand aus.

Das langjährige Vorstandsmitglied Rainer Kleimann wird zukünftig das Amt des stellvertretenden Präsidenten übernehmen.

Besonderer Dank wurde an das Königspaar des vergangenen Schützenfestes, König Reinhard Schwittlich und Königin Anette Hasebrink mit ihrem Hofstaat, für die Sammelaktion an der Vogelstange gerichtet. Der Bändchenverkauf erbrachte einen Betrag von 1750,- €.  Diese Summe wurde an das Elisabeth Hospiz in Stadtlohn gependet.


Die Versammlung sprach sich einstimmig dafür aus, auch im Jahr 2018 wieder ein Schützenfest durchzuführen. In diesem Jahr wird das Schützenfest in Klein Reken wieder am 3. Augustwochenende vom 19. - 21. August 2017 gefeiert.

Nach gut 2 Stunden schloß Präsident Stefan Zorenböhmer die Versammlung mit den besten Wünschen für das kommende Schützenjahr 2017.

__________________________________________________________________________________________________

02. Februar 2017

Lieber Heiner,

mit tiefer Trauer haben wir heute die Nachricht von deinem Tode erhalten. Über 36 Jahre warst du unser Vorstandsmitglied und hast dich bis zuletzt als stellvertretender Vorsitzender aktiv für den Allgemeinen Bürgerschützenverein Klein Reken e.V. eingesetzt. Du wusstest wie man Schützenfest feiert und wir wussten, was wir an dir haben. Mit dir verlieren wir nicht nur einen engagierten Menschen, sondern vielmehr einen wunderbaren Freund und Kollegen.