Allgemeiner Bürgerschützenverein Klein Reken e.V.

Ordnung-Einigkeit-Frohsinn



Liebe Schützenbrüder,

liebe Klein Rekener

verehrte Gäste,

 

für unsere Majestäten, König Marvin Speikamp und Königin Sarah Vehlken sowie die Ehrenpaare Florian Feldmann und Sina Perrey und Tim Punsmann mit Maren Stenpaß steht der Höhepunkt des Jahres unmittelbar bevor.

Das Dorf ist wieder festlich geschmückt und alle anderen Vorbereitungen sind ebenfalls abgeschlossen.

Am kommenden Wochenende wird in Klein Reken wieder Schützenfest gefeiert. Somit liegt nicht nur für das Königspaar nebst Throngefolge, sondern auch für alle Klein Rekener sowie Gäste aus Nah und Fern das Fest des Jahres vor uns.

Ich möchte mich hier bereits bei der kompletten Throngemeinschaft für die schöne und harmonische Regentschaft des vergangenen Jahres bedanken.

Begrüßen möchte ich an dieser Stelle auch unsere beiden Musikkapellen, die Blaskapelle Reken und den Spielmannszug Grün Weiß Lembeck, die für die musikalische Unterstützung an den Schützenfesttagen sorgen werden.

Desweiteren möchte ich die Vertreter der katholischen und evangelischen Kirchengemeinde sowie die Vertreter der Gemeinde Reken begrüßen.

Unserem Evangelischen Pfarrer Dirk Fleischer wünsche ich auf diesem Wege gute Besserung.

Im vergangenem Jahr mussten wir schmerzlich Abschied nehmen von unserem langjährigem Vorstandskollegen und stellvertretenden Präsidenten Heiner Seier. Wir werden ihm sowie auch allen anderen verstorbenen Schützenbrüdern stets ein ehrendes Andenken bewahren.

Allen Mitbürgern, die aus gesundheitlichen Gründen nicht an den Festtagen teilnehmen können, möchte ich auf diesem Wege die besten Genesungswünsche aussprechen.

Lassen sie uns alle miteinander ein harmonisches und schönes Schützenfest feiern wobei wir Tradition leben, Werte erhalten und für die Zukunft „Geschichte“ schreiben. Ein solches Fest lässt sich allerdings nicht alleine ausrichten. Ich danke im Namen des allgemeinen Bürgerschützenverein Klein Reken bereits schon jetzt allen Helfern, Freunden und Gönnern für ihre Unterstützung.

Nach alter Tradition, Ordnung, Einigkeit und Frohsinn wünsche ich nun unserer Throngemeinschaft, allen Klein Rekenern und allen Gästen ein schönes und harmonisches Schützenfest bei hoffentlich bestem Wetter.

Stefan Zorenböhmer